mitten nochmal in mitten

der zahn der zeit zerlegt die hohlen höhen

und du verlierst die furcht weil weisheit

das bloß zählbare sich anhäuft

etwas entzieht sich dir und hilft

irgendwas in sich kann ambivalenz in

koexistenzen tragen alle farben

farbenlehre

ein fadenscheiniger lebenslauf

trotzdem trotzig hervorragend glänzend

und verstaubt und alt & schräg

alles absichtlich falsch auf abstand

und hans dampf

in allen systemen

ballast auf allen skalen

das letzte ist um haaresbreite fast

schon wieder

eine geschichte

nun ja

© 2019 Eleonore Weber

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.